GPS ORTUNG PREISE *3,95€ IM MONAT

*Aktionspreis im Live Ortung Basic von 3,95€/Monat gilt in den ersten 12 Monaten, ab dem 13.Monat 5,90 €/Monat. Angebot gültig ab 1 Lizenzen / Fahrzeugen, für neu Kunden.

Testen Sie Fahrzeugtracking 3 Monate** kostenlos

**Angebot gültig ab 5 Lizenzen / Fahrzeugen, für neu Kunden.

GPS Ortung kleiner als eine Visitenkarte!

ONLINE ANFRAGE

LKW Peilsender mit GPS Ortung

Der LKW Peilsender via GPS meldet die Standorte sofort und diskret

Genauigkeit und Einbau des LKW Peilsenders via GPS

Da die GPS Peilsender sehr klein sind, ist es ratsam Sie an einer versteckten Stelle im LKW, sozusagen so unsichtbar wie möglich, irgendwo im LKW anzubringen damit sie im Falle eines Diebstahls oder unerlaubter Entfernung aus der Geo Zone, nicht unbedingt direkt entdeckt werden. Zudem hat der LKW Peilsender per GPS eine bis auf 5m genaue Ortung.

GPS Peilsender werden vorwiegend im gewerblichen Bereich eingesetzt aber auch vereinzelte Trucker rüsten die LKW Peilsender bei Ihren Eigenen LKW´ s auf. Ebenso ein Kästchen ist es welches dann unsere Fahrzeuge schützt. Der LKW Peilsender hat eine wesentlich höhere Lebensdauer da es per GPS via Satellit ortet und er hat auch eine enorme Reichweite. Im Prinzip ein Ortungsgerät mit Peilsender welches die teuren LKW´ s nochmal absichert. Generell sind GPS Peilsender für LKW und PKW, Motorräder und Wohnmobile, Baumaschinen und Container sowie Boote eine innovative Lösung zur wartungsfreien Langzeitortung. Die LKW Peilsender sind so konzipiert dass keine Feuchtigkeit eindringen kann was die Ortungsgeräte witterungsbeständig macht.

 

Im gewerblichen Bereich werden die LKW Ortungsgeräte und LKW Peilsender GPS für die Langzeitüberwachung und den Diebstahlschutz von Containern, LKW und Züge, Baufahrzeugen und PKW´ s. Der GPS basierte LKW Peilsender kann auf die verschiedensten Arten angebracht werden wie beispielsweise durch hineinlegen in die Fahrzeuge oder an Containern, Baumaschinen oder Booten angeschraubt oder mit Magneten befestigt werden. Dank seines robusten Gehäuses ist der LKW Peilsender bei Wind und Wetter betriebsfähig und wartungsfrei. Die gesammelten Daten wie Stand- und Ruhezeiten, Fahrdauer und Routenwahl bezieht das Ortungssystem vom GPS Satellitennetz und sendet es dann an das Anbieterabhängige Ortungsportal. Dort können die Daten dann abgerufen und weiter verarbeitet werden beispielsweise können Sie das elektronische Fahrtenbuch ausdrucken.

Der LKW Peilsender wird auch bei LKW Unfällen eingesetzt

Die Unfälle in Deutschland steigen stetig. Die Zeiten bis der Notarzt und die Feuerwehr eintreffen sind meistens viel zu lang. Vor allem in abgelegenen Gebieten oder auf Landstraßen wo wenig Verkehr herrscht ist es immer die Zeit die über Leben und Tod Verletzter entscheidet zumal bei stärkeren Unfällen die Verletzten selbst, nicht mehr in Lage sind dies zu tun. Somit spricht gerade im Sinne von Notfallsituationen alles für einen LKW Peilsender mit Crash Sensor.

 

Kommt es zu einem Unfall des LKW Fahrers, setzt der LKW Peilsender via GPS selbstständig einen Notruf ab und das Insassenschutzsystem unter anderem der Airbag

Warnblinkanlage wird aktiviert, die Innenbeleuchtung wird eingeschaltet und die Verriegelung der Türen wird deaktiviert. Der GPS Peilsender nimmt durch die Crash Sensoren die Schwingungen der Fahrzeugkarosserie wahr welche beispielsweise durch die Verformung des Fahrzeuges und durch Körperschallwellen bei einem Unfall entstehen.

 

 

Deshalb ist es ihm möglich binnen kürzester Zeit die Sicherheit für die Insassen im Wagen auszulösen und gleichzeitig sendet er sofort einen Notruf an die entsprechenden Stellen. Wenn der Sender einen leichten Crash registriert versucht die Notruf Leitstelle zunächst einmal den Fahrzeugführer telefonisch zu erreichen dafür kann der Fahrzeugbesitzer zwei Telefonnummern hinter lassen die dann angerufen werden. Erreicht die Leitstelle den Fahrzeugführer nicht so werden die entsprechenden Rettungskräfte in Unfallnähe alarmiert.

 

Die Geo Zone eines GPS Peilsenders für LKW

Der LKW Peilsender kann mit einem virtuellen Zaun ausgestattet werden. Das bedeutet beispielsweise der LKW darf sich in der Regel täglich von 8 – 18 Uhr überall bewegen aber von 18 – 8 Uhr nur in einer 2km großen Zone. Verlässt der LKW die Geo Zone meldet der GPS Peilsender des LKWs einen unerlaubten Zugriff auf den LKW und sendet die genauen Positionsdaten des LKWs an die eingerichtete Station (PC oder Handy) und zusätzlich haben Sie die Möglichkeit des sofortigen Eingriffs indem Sie die Polizei alarmieren. Der Alarm selber wird verborgen abgesendet damit der Dieb nichts merkt.